Volle Kraft voraus oder Schongang? Der schwierige Weg zur Erwerbsminderungsrente

Alter, Unfall oder Krankheit können dafür sorgen, dass die Arbeit schwerfällt und es nicht mehr so geht wie früher. Dann kann die Gesetzliche Rentenversicherung mit einer Erwerbsminderungsrente einspringen, um den Lebensunterhalt zu sichern. Aber wer hat einen Anspruch darauf? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Wie aussichtsreich erscheint ein neuer Antrag, wenn es bereits einen ablehnenden Bescheid gab? Rechtsanwältin Susette Jörk, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht, ist auf solche Fragen spezialisiert.

Zurück